1. Nur organische Vitamine sind vollständig

Wussten Sie, daß beinahe 100% der Vitamine, die Sie heutzutage kaufen können, synthetisch sind? In der Regel werden sie aus Teer, Kohle oder chemisch verarbeitetem Zucker produziert. So erklären sich auch chemische und strukturelle Unterschiede der synthetischen Vitamine im Vergleich zu den natürlichen Vitaminen aus unserer Ernährung. Es gibt noch mehr als diese strukturellen Unterschiede: die synthetischen Imitate machen nur einen kleinen Teil des gesamten natürlichen Vitaminkomplexes aus.
Schauen Sie sich hierzu einmal das Beispiel Vitamin C an: Wenn Sie konventionelles synthetisches Vitamin C kaufen, dann ist das nur Ascorbinsäure. Diese macht aber nur ein sehr kleinen Teil des gesamten Vitamin C Komplexes aus. Der gesamte Vitaminkomplex enthält, wie Sie in der Graphik sehen können, noch zahlreiche wichtige pflanzliche Kofaktoren und sekundäre Pflanzenstoffe – Tyrosinase,P Faktoren, K Faktoren, J Faktoren und den Bioflavonoid Komplex. Jeder dieser Faktoren hat eine wichtige Funktion für unsere Gesundheit – für das Immunsystem, die Gefäße, den Sauerstofftransport, die Blutgerinnung und die Entzündungshemmung.

Nur im Zusammenspiel mit diesen pflanzlichen Kofaktoren wirkt das Vitamin C optimal. Dies zeigt sich unter anderem in seiner Wirkung auf die Erholung der Muskulatur. Während organisches Vitamin C den oxidativen Stress in der Muskulatur nach dem Training verringert und somit die Muskelerholung fördert, bewirkt synthetisches Vitamin C das genaue Gegenteil: es erhöht den oxidativen Stress im Muskel nach dem Sport. Es macht also Sinn, Vitamine und Mineralien als organische Extrakte aus Pflanzen zu sich zu nehmen und nicht in synthetischer Form. Denn nur so können Sie sich sicher sein, dass Ihr Körper genau die Mikronährstoffe erhält, die er seit Millionen von Jahren aus vollwertiger Ernährung kennt. Nur diese können wir optimal verwerten und sie erfüllen ihren gesundheitlichen Zweck, denn es sind die Originale!

2. Organische Vitamine sind sicher

Leider haben wir in den letzten Jahrzehnten auch zunehmend erkannt, dass synthetische Vitamine nicht nur unvollständig sind: In großen Studien mit insgesamt einigen Hunderttausend Probanden hat sich gezeigt, dass synthetische Vitamine das Risiko für Schlaganfälle, Herzinfarkte und sogar Krebs erhöhen können. Zu diesen Nebenwirkungen kommt es unter anderem, weil synthetische Vitamine in unnatürlich hohen Dosierungen verabreicht werden. Mediziner sind deshalb zunehmend zurückhaltend, wenn es darum geht, die Einnahme synthetischer Vitamine zur Gesundheitsvorsorge zu empfehlen.
Deshalb haben wir von BENEGANIC den ersten vollständigen 100% organische Vitamin- und Mineralstoffkomplex entwickelt, denn wir finden Vitamine sollten nur in ihrer besten natürlichen Form eingenommen werden. Nur die Originale wirken optimal und sie liegen ausbalanciert in ihrer vollen Komplexität und Bioverfügbarkeit vor. Alle unsere Vitamine und Mineralien sind zu 100% in aufwändigen Verfahren aus Früchten und Pflanzen extrahiert und so angereichert, dass sie in ausreichend hoher Dosierung vorliegen.
Also: Wenn Sie die Wahl haben, dann nehmen sie organische Vitamine und Mineralien ein, denn:

Es gibt nichts Besseres als das Original!